Menü

Zwanzig Jahre Donum Vitae

02.08.2019

Prominente Katholiken gründeten vor zwanzig Jahren den Verein Donum Vitae. Sie wollten an der Seite von Frauen stehen und sie im Schwangerschaftskonflikt umfassend beraten. Drei Akteurinnen berichten, was ihr Engagement heute noch ausmacht: das Gespräch von Frau zu Frau in der Beratungsstelle. 

Rita Waschbüsch, Bundesvorsitzende von Donum Vitae: „Das Wagnis ist gelungen.“

Sabine Demel, Theologieprofessorin und Landesvorsitzende von Donum Vitae Bayern im Interview (Langfassung): „Nah am Menschen“ 

Rita Klügel, Beraterin der ersten Stunde bei Donum Vitae in Augsburg: „Es war ein Riesenaufbruch.“

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | KDFB engagiert - Die Christliche Frau