Menü

Spendenaktion von KDFB engagiert

Jedes Jahr unterstützt der KDFB eine andere wohltätige Organisation oder Einrichtung mit Spenden.

Eines der zentralen Themen im Frauenbund ist die Frauensolidarität – hier bei uns in Deutschland, aber auch in der ganzen Welt ist der KDFB da für Frauen, die Unterstützung brauchen. Neben vielen anderen Möglichkeiten gibt es dazu auch jedes Jahr die Spendenaktion des Mitgliedermagazins KDFB engagiert.

Das Herausgebergremium entscheidet sich jährlich im Wechsel für ein nationales oder internationales Hilfsangebot, das Frauen in den unterschiedlichsten Notlagen Hoffnung geben will. Einen Einblick erhalten Leser*innen immer in der Ausgabe 5, Oktober/November. Dort fällt dann auch immer der Startschuss zur Sammlung.

Die aktuelle Spendenaktion - Women4Youth

Jede vierte junge Frau zwischen 16 und 35 leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Besonders betroffen sind die, da an Übergängen stehen oder die vielfältigen Belastungen alleine stemmen müssen. Für sie sammelt der Frauenbund Spenden. Das Projekt Women4Youth will neue Chancen für die Frauen auftun, damit sie wieder zuversichtlich in die Zukunft blicken können.

Hier können Sie spenden:

Spendenkonto:

Katholischer Deutscher Frauenbund Bayern

Liga Bank Regensburg

IBAN: DE97 7509 0300 0202 2085 55

BIC: GENODEF1M05

Stichwort: Spendenaktion KDFB engagiert

Spendennachweis

Bis zu einem Betrag von 300 Euro reicht eine Kopie des Bankauszuges für den Spendennachweis beim Finanzamt aus. Dafür ist es zwingend notwendig, bei der Überweisung im Betreff das Wort „Spende“ zu vermerken. Spendenbescheinigungen werden ab einem Betrag von mehr als 300 Euro automatisch ausgestellt, ansonsten erfolgt eine Spendenbescheinigung auf gesonderte Nachfrage. Hierzu bitte die Adresse im Betreff vermerken. Die Spenden kommen in vollem Umfang der Arbeit des Projektes zugute.
© 2022 | KDFB engagiert - Die Christliche Frau