KDFB

Engagiert Archiv

Überblick über alle Artikel des Online-Archivs

Seite 3 von 10
Seiten:

100 Jahre Ancillae Sanctae Ecclesiae

Nichts Außergewöhnliches, aber das Gewöhnliche außergewöhnlich gut“ lautet der von Gründerin Ellen Ammann selbst stammende Leitspruch des Säkularinstituts. Gegründet wurde es 1919 als Unio pia („fromme Vereinigung“) mit Unterstützung des damaligen...

Weiterlesen

Die unbekannten Diakoninnen

Wer dem Säkularinstitut ASE angehört, hat ein Gelübde abgelegt, lebt jedoch mitten in der Welt.

Weiterlesen

Endlich mehr Frauen in die Parlamente!

Mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten ist weiblich. Trotzdem dümpelt der Frauenanteil im Bundestag und in den Landtagen bei plus/minus 30 Prozent. Das Aktionsbündnis Parité, das viele Frauenorganisationen, darunter auch der KDFB, unterstützen,...

Weiterlesen

Kleidung auf katholisch: Die Modekommission im Frauenbund

Die Kirchenhistorikerin Ines Weber (Jahrgang 1970) ist Professorin für Kirchengeschichte und Patrologie an der Katholischen Privat-Universität Linz. Zu ihren Forschungsinteressen gehören die Christentumsgeschichte des frühen Mittelalters sowie die...

Weiterlesen

125 Jahre Bahnhofsmission: So können Sie helfen!

Der KDFB ruft mit seiner Spendenaktion 2019 dazu auf, Frauenprojekte der Katholischen Bahnhofsmissionen in Trägerschaft des Frauenverbandes IN VIA zu unterstützen. Der Anlass: Die Bahnhofsmission feiert 2019 unter dem Motto „Einfach da“ ihr...

Weiterlesen

Gründerin der Münchner Bahnhofsmission: Ellen Ammann

Ein Stuhl und ein kleiner Tisch mit abschließbarer Schublade – so bescheiden waren 1897 die Anfänge der ersten Katholischen Bahnhofsmission in einer Ecke des Wartesaals am Gleis 11 auf dem Münchner Hauptbahnhof. Gründerin der Einrichtung war die...

Weiterlesen

Gestrandet am Bahnhof

Mit seiner Spendenaktion unterstützt der KDFB die Bahnhofsmissionen von IN VIA.

Weiterlesen

Die Kirche erneuern

Karin Walter hat bei der Aktion Maria 2.0 Stellung bezogen.

Weiterlesen

Jutta Speidel: Verein „Horizont“

Einen Ort der Ruhe und Sicherheit, ein Zuhause auf Zeit, bietet der Verein Horizont obdachlosen Müttern und ihren Kindern.

Obdachlose Kinder? Im reichen München? – Für die Schauspielerin Jutta Speidel unfassbar. Als die Mutter von zwei Töchtern...

Weiterlesen

Jana Weidhaase: Projekt „We talk – Women fight violence“

Geflüchtete Frauen bleiben in der Beratung oft im Hintergrund. Jana Weidhaase hat sich zum Ziel gesetzt, sie mit Informationen zu versorgen.

Jana Weidhaase ist Sozialarbeiterin und kümmert sich um Geflüchtete. Wer wie sie Ansprechpartnerin für...

Weiterlesen
Seite 3 von 10
Seiten: