Menü
Dezember/Januar

Sei gut zu dir

Selbstfürsorge

Familie, Beruf, Ehrenamt – Frauen tragen viel Verantwortung. Dabei denken sie viel zu selten an sich selbst. Doch das ist notwendig, um immer wieder neue Kraft zu tanken. Und es macht Freude.

Inhaltsverzeichnis

4

NACHRICHTEN

8

PORTRÄT

Advent im Ausnahmezustand: Ursula Schell, Geistliche Begleiterin des KDFB Augsburg, will Frauen während der Corona-Zeit spirituelle Nahrung bieten.

10

SEI GUT ZU DIR

Frauen vergessen häufig, dass sie sich um sich selbst kümmern sollten. Ein Ratgeber für mehr Freude am Leben

16

GLAUBE

Königliche Geschenke – eine Meditation zu einer Krippenszene

18

VORSPEISEN ZUM FEST

Köstliche Rezepte für die Festtage + VerbraucherTipp: Silikonbackmatte vor Gebrauch erhitzen

21

RECHTSTIPP

Trotz Scheidung die Enkel sehen: Umgangsrecht für Großeltern

21

IMPRESSUM

22

DIE MACHT DER MÄDCHEN

Junge Frauen verändern die Welt

26

INKLUSION IN KIRCHE UND VERBAND

Zu einer guten Gemeinschaft gehören auch Menschen mit Einschränkungen. Ein Plädoyer für mehr Offenheit und Miteinander.

30

BUNDESDELEGIERTENVERSAMMLUNG

Christliche Werte auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens umsetzen: Die Bundesdelegiertenversammlung des KDFB befasste sich im Oktober mit den Themen Gerechtigkeit, Solidarität und Menschenwürde.

34

KNACKFRISCH AUS DER REGION

Walnüsse werden wieder geschätzt und gegessen.

36

KDFB REGIONAL IN DEN DIÖZESEN

Das bewegt den Frauenbund.

44

RÄTSEL UND BIBELRÄTSEL

46

TERMINE

Workshops und Studientage zu aktuellen Themen.

47

VORSCHAU UND JAHRESÜBERSICHT 2020

Weniger lesen
Weiterlesen
© 2022 | KDFB engagiert - Die Christliche Frau