Menü

Gesund naschen

01.02.2022

Wer sicher sein will, dass Süßigkeiten aus gesunden Zutaten bestehen, stellt sie am besten selbst her. Zum Beispiel vegane Gummibärchen aus Fruchtsaft und Lutscher aus Fruchtleder.

Gummibärchen

ZUTATEN:

  • Direktsaft von verschiedenen Früchten (zum Beispiel Apfel, Orange, Traube)
  • Agavendicksaft
  • Agar-Agar (pflanzliches Geliermittel aus Algen)
  • Zitronensaft
  • Silikonform mit Motiv (gibt es im Internet zu bestellen, mitsamt Pipette)
  • Bürstchen zum Reinigen der Pipette

ZUBEREITUNG:

  • 100 ml kalten Fruchtsaft mit 1 bis 1½ gestrichenen Teelöffel Agar Agar in einem Topf verrühren. Kurze Zeit quellen lassen.
  • 1 bis 1½ TL Agavendicksaft einrühren
  • Die Masse im Topf erhitzen und mehrere Minuten kochen lassen.
  • 1 bis 1½ Esslöffel Zitronensaft unter­rühren, vom Herd nehmen.
  • Die heiße Flüssigkeit mittels einer Pipette in die Silikonform füllen.
  • Etwa 25 Minuten ins Eisfach stellen.
  • Die Bärchen vorsichtig aus der Form lösen.

Im Kühlschrank sind die Gummibärchen etwa zwei Tage haltbar.

Fruchtlutscher und Fruchtleder

foodloose

ZUTATEN:

Erdbeer-Himbeer mit Rote Bete

200 g Erdbeeren
80 g Himbeeren
1 EL Rote Bete
1 TL Zitronensaft
40 g Banane

 

Apfel-Banane mit Babyspinat
150 g Apfel
150 g Banane
1 Handvoll Babyspinat
1 TL Zitrone

Für die Lutscher:
Holzspieße

ZUBEREITUNG:

  • Obst/Gemüse waschen, abwiegen und grob zerkleinern.
  • Gemüse- und Obststücke im Küchenmixer zu einem feinen Brei pürieren.
  • Das fertige Mus mit einem Löffel auf Backpapier streichen (etwa ½ cm dick. Ist die Schicht zu dick, ist die Trocknungszeit deutlich länger). Für die Fruchtleder-Lutscher Holzspieße auf dem Backblech verteilen und oben einen runden Klecks von dem Mus auf den Spieß streichen.
  • Backofen auf maximal 80 Grad Umluft einstellen, und das Frucht­leder für etwa vier Stunden trocknen. Damit der Wasserdampf austreten kann, einen Kochlöffel in die Ofentür klemmen. Das Fruchtleder ist fertig, sobald die Oberfläche nicht mehr klebrig ist und die Konsistenz an Gummi erinnert.
  • Fruchtleder und Lutscher vom Backpapier abziehen. Das Frucht­leder aufrollen oder in Schnüre schneiden.

Fruchtleder kann aus vielen verschiedenen Früchten und Gemüsesorten hergestellt werden. Bei luftdichter und kühler Lagerung ist es meh-
rere Monate haltbar.

Quelle: www.foodloose.net/rezepte/snacks/

Zusammenstellung und Autorin: Eva-Maria Gras

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | KDFB engagiert - Die Christliche Frau