KDFB

April/Mai 2021

Lösen Sie das aktuelle Bibelrätsel!

Wenn Gottes Geist weht

Als der Tag des Pfingstfestes gekommen war, war die ganze christliche Gemeinde Jerusalems am selben Ort versammelt. Vom Himmel kam plötzlich ein heftiges Brausen, wie wenn ein Sturm aufkommt. Es erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Zungen wie von Feuer erschienen ihnen und verteilten sich auf jeden. Sie wurden vom Heiligen Geist erfüllt und begannen in anderen Sprachen zu sprechen. Durch das Getöse strömte eine Menschenmenge zusammen. Die Leute waren bestürtzt, denn jeder hörte die Mitglieder der Jerusalemer Gemeinde in seiner Sprache reden. Und sie fragten sich, wie das sein konnte, denn: „Sind das nicht alle Galliläer?“ Alle gerieten außer sich und waren ratlos. Einige spotteten: „Sie sind vom süßen Wein betrunken“. Da trat Petrus auf, erhob seine Stimme und begann zu reden: „Ihr Juden und alle Bewohner von Jerusalem! Diese Männer sind nicht betrunken, wie ihr meint, sondern es geschieht, was vorhergesagt worden ist.“

Petrus nannte einen weiteren Grund, warum die Männer nicht betrunken waren. Welchen?

Einsendeschluss ist der 20. Mai 2021

Unter den richtigen Einsendungen wird das Buch geistesgegenwärtig sein aus dem Patmos-Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schicken Sie Ihre Antwort per E-Mail an:

Gewinnen Sie!

Unter den richtigen Einsendungen wird das Buch geistesgegenwärtig sein aus dem Patmos-Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.