KDFB

August/September 2021

Lösen Sie das aktuelle Bibelrätsel!

Was macht rein?

Als sich Pharisäer und Schriftgelehrte bei Jesus am See Gennesaret versammelten, sahen sie, dass einige seiner Jünger ihr Brot mit ungewaschenen Händen aßen. Nach der Überlieferung der Alten dürfen Juden nur mit reinen Händen essen, das heißt, sie müssen sich vor dem Essen mit einer Handvoll Wasser die Hände reinigen. Und es gibt noch viele weitere überlieferte Vorschriften, die Juden einhalten sollen. Deshalb fragten die Pharisäer und Schriftgelehrten: „Warum halten sich deine Jünger nicht an die Überlieferung der Alten, sondern essen ihr Brot mit unreinen Händen?“ Jesus antwortete: „Nichts, was von außen in den Menschen hineinkommt, kann ihn unrein machen, sondern was aus dem Menschen herauskommt, das macht ihn unrein.“ Diese Worte waren selbst für Jesu Jünger rätselhaft, und sie fragten nach dem Sinn. Jesus erläuterte ihnen, dass Speisen nicht unrein machen können, sondern nur das, was aus dem Herzen der Menschen kommt. Und er zählte auf: „die bösen Gedanken, Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier...“

Nach dem Evangelium nach Markus zählte Jesus noch sieben weitere Dinge auf, die Menschen unrein machen. Welche?

Einsendeschluss ist der 20. September 2021

Unter den richtigen Einsendungen wird der Kalender Alles hat seine Zeit – Der Kalender für Frauen aus dem St. Benno Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schicken Sie Ihre Antwort per E-Mail an:

Gewinnen Sie!

Unter den richtigen Einsendungen wird der Kalender Alles hat seine Zeit – Der Kalender für Frauen aus dem St. Benno Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.