KDFB

Augsburg: Seelenwärmer

Mützen aus nicht kratzendem Stoff haben Frauen des Zweigvereins Illerbeuren/Kronburg genäht. Damit wollen sie schwer erkrankten Patient*innen im Klinikum Memmingen eine Freude bereiten.

zum Diözesanseiten-PDF

Bamberg: Frauen und Kirche

Wo ist der Platz der Frauen in der Kirche der Zukunft? Dieser Frage geht eine Veranstaltung mit dem Titel „Frauen sind Kirche – Partnerschaftlich Kirche sein“ am 24. April nach.

zum Diözesanseiten-PDF

Berlin: Missbrauchs-Gutachten

Das Erzbistum Berlin hat Ende Januar ein Missbrauchs-Gutachten veröffentlicht – allerdings ohne Namen von Verantwortlichen zu nennen. Der KDFB Berlin äußert sich dazu in einem kritischen Statement.

zum Diözesanseiten-PDF

Eichstätt: Katharina von Siena

Auf die Spuren der heiligen Katharina von Siena begibt sich Diakon Anselm Blumberg in einem Vortrag am 28. April im Münster St. Johannes, Neumarkt.

zum Diözesanseiten-PDF

Freiburg: Digitales Seminar

33 Frauen haben sich zum digitalen Führungskräfteseminar des KDFB Freiburg an ihrem heimischen Computern eingefunden. Das Motto: „Wer seine Ziele kennt, gestaltet die Zukunft erfolgreich“.

zum Diözesanseiten-PDF

Köln: Clubabend im Web

Mehrere digitale Veranstaltungen plant der KDFB Köln im April: zum Beispiel eine Präsentation zu den Gärten von Marrakesch (23. April) und einen Clubabend in der Aktionswoche zum Thema „Berufung“ (27. April).

zum Diözesanseiten-PDF

Mainz: Familienfreizeit

Die Nordseeinsel Sylt mit der ganzen Familie erleben: Dazu laden der KDFB-Diözesanverband und das Bistum Mainz vom 10. bis 16. Oktober ein. Anmeldung über das Bistum Mainz.

zum Diözesanseiten-PDF

München-Freising: Baum-Pat*innen

Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens 2005 hatte der KDFB München und Freising die Patenschaft für 66 Birken übernommen. Für Mai ist ein Ausflug zu dem Wäldchen auf dem Bundesgartenschau-Gelände in München geplant.

zum Diözesanseiten-PDF

Osnabrück: Spende

1000 Euro hat der KDFB Osnabrück an das Frauen- und Kinderschutzhaus Bersenbrück gespendet. Das Geld fließt unter anderem in die Anschaffung von Material für Homeschooling.

zum Diözesanseiten-PDF

Passau: Frauen in der Bibel

Sechs Frauen aus dem Markus-Evangelium hat Abt Johannes Eckert in einem Online-Vortrag beim KDFB Passau vorgestellt. Ihr Beispiel kann Frauen heute darin bestärken, gleichberechtigten Zugang zu kirchlichen Ämtern zu fordern.

zum Diözesanseiten-PDF

Regensburg: Kaffee-Bäuerinnen

Alltag und Arbeit der Produzentinnen des KDFB-Kaffees in Honduras waren 2020 durch massive Corona-Einschränkungen geprägt: Zeitweise durften die Menschen ihre Heimatgemeinde nicht verlassen und die Felder in anderen Gemeinden lagen brach. Ein Bericht zur aktuellen Lage.

zum Diözesanseiten-PDF

Rottenburg-Stuttgart: Interview

Die Corona-Pandemie macht deutlich, wie verwundbar wir alle sind. In einem Interview zeigt die Psychologin Annedore Barbier-Piepenbrock, wo Frauen besonders anfällig für Verletzungen sind und wie Heilung möglich werden kann.

zum Diözesanseiten-PDF

Speyer: Steine in Bewegung

Als künstlerischen Beitrag zur KDFB-Kampagne „bewegen!“ setzen Frauen des KDFB Speyer Steine in Bewegung. Sie legen bemalte Steine ins Freie. Wer sie findet, soll sie zu einem weiteren Ort bewegen und die Aktivität auf Facebook posten.

zum Diözesanseiten-PDF

Trier: Tag der Diakonin

Zu einem Abend mit der Journalistin Christiane Florin lädt der KDFB Trier am 7. Mai ein. Anlass ist der Tag der Diakonin. Florin ist unter anderem Autorin des Buchs „Trotzdem! Wie ich versuche, katholisch zu bleiben“.

zum Diözesanseiten-PDF

Würzburg: Junge Eltern

Praxistipps für junge Eltern bietet das Bildungswerk im KDFB Würzburg mit der Veranstaltung „Formular-Dschungel: Tipps für den Familienpapierkram“ am 6. Mai; in Kooperation mit dem Matthias-Ehrenfried-Haus, Anmeldung über www.frauenbund-wuerzburg.de.

zum Diözesanseiten-PDF