Inhaltsverzeichnis

Liebe Leserinnen und Leser,

Dr. Elfriede Schießleder

Preisfrage: Wie riecht Heimat? Als Führungsfrau verbringt man ja so manche Nacht in Hotels – eines davon aber werde ich nie vergessen: Als ich dort am Morgen aus der Tür trat, strömte der wunderbare Duft frisch gebackenen Kuchens durch die Stockwerke. Schokoladenkuchen, wie früher, Samstagnachmittags daheim. Mit dieser Kindheitserinnerung begann der neue Tag unvergesslich gut! Heimat riechen und sich damit früherer Geborgenheit zu erinnern, das bringen uns Frauen verschiedener Länder in dieser Ausgabe nahe. Teilen wir diese Erinnerung mit ihnen!

Passend zum Sommer gibt es einen Blick auf unsere Gärten.

Oft sind sie Rückzugsorte im Alltag, spirituelle Oasen der Ruhe und Kraftquell. Eine Gartencoachin gibt ihr Wissen rund um die Wirkung von Baum, Stein und Wasser preis – und ermuntert zur Meditation in gestalteter Natur.

KDFB Frauen stehen selbst-bewusst-offen zu ihrer Verantwortung als mündige Staatsbürgerinnen. Zur bevorstehenden Bundestagswahl wurden die wichtigsten gesellschaftspolitischen Standpunkte unseres Verbandes aktualisiert und im Mittelteil der Zeitschrift eingeheftet. So sind sie leicht heraustrennbar, um in Wahlversammlungen und Politikergesprächen als Stichwortsammlung zu dienen. Machen Sie davon regen Gebrauch!

Und: Wir achten auch auf unsere Kirche. Die Forderung nach dem sakramentalen Diakonat der Frau hatte Bischof Fürst in Stuttgart als Zeichen der Zeit benannt. Sie ist keinesfalls ein reines Frauenthema sondern wird von vielen als Überlebensfrage der Kirche gesehen. Mit dem Tag der Katherina von Siena erinnerten wir daran! Erfreulicherweise haben sich die Deutschen Bischöfe in einer Selbstverpflichtung auf dreißig Prozent Frauen in Führungspositionen bis 2018 erklärt. Wie sie dabei vorankommen, finden Sie in dieser Ausgabe.

In bewährter Weise bietet diese Ausgabe einen bunten Reigen unserer vielfältigen Arbeit! Ich wünsche Ihnen stilles und inniges Sommerglück, wo immer Sie die Engagiert auch zur Hand nehmen!

Herzlichst

Ihre

Dr. Elfriede Schießleder

Bayerische Landesvorsitzende und Vizepräsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes