KDFB

Warmer Chicoreé-Salat

Warmer Chicoreé-Salat


Zutaten für vier Portionen:

500 g Chicorée, ½ Bund Frühlingszwiebeln, 1 Paprika, einige in Öl eingelegte Tomaten, 1 EL Öl, 1 TL Zucker, Salz, etwas Weißweinessig, Pfeffer. Je nach Geschmack können noch geröstete Körner oder Nüsse darüber gestreut werden.

 

Zubereitung:

Chicorée halbieren, waschen, Strunk entfernen (wer es bitter mag, kann ihn auch mitessen), in 3 cm große Stücke schneiden, Tomaten ebenfalls klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, Paprika halbieren, entkernen und so groß wie den Chicorée schneiden. Körner oder grob gehackte Nüsse in der trockenen Pfanne anrösten, herausnehmen, Öl in die Pfanne geben und alles Gemüse zwei bis drei Minuten anbraten, würzen abschmecken. Nüsse oder Körner darüber streuen und möglichst gleich servieren!

 

Gisela Horlemann, Teamleitung Ernährung beim VerbraucherService Bayern im KDFB empfiehlt das Rezept, denn: „Der Wintersalat Chicorée ist reich an verdauungsförderndem und blutzuckersenkendem Inulin und Bitterstoffen.“

 

Gesammelt von: Karin Schott
Aus: KDFB engagiert 11/2019

In Verbindung stehende Artikel: