KDFB

Kreativ-Aktion: Mit 20 hat man noch Träume!

KDFB Engagiert wird 20 und startet eine Kreativ-Aktion zum Jubiläum. Das Motto: „Mit 20 hat man noch Träume! So war mein Leben mit 20 Jahren“. Senden Sie einen kurzen Text ein, in dem Sie auf das Jahr zurückblicken, in dem Sie 20 Jahre alt geworden sind. 


Was hat Sie damals geprägt? War es ein erster Adria-Urlaub in den Fünfzigerjahren? Die wilde Zeit der Studentenrevolution? Die entbehrungsreichen Jahre nach dem Krieg? Schreiben Sie etwa 30 Zeilen auf ein DIN-A4-Blatt und lassen Sie sich von folgenden Fragen leiten: Wie war mein Leben mit 20 Jahren? Welcher Zeitgeist herrschte damals? Wie war meine Rolle als Frau? Wogegen habe ich rebelliert? Konnte ich Träume von damals verwirklichen? Die Bayerische Landesvorsitzende des KDFB, Elfriede Schießleder, und ihre Vorvorgängerin im Amt, Luise Rogowsky, haben sich bereits erinnert. 

Im August 2018 wird KDFB Engagiert einige Beiträge im Internet veröffentlichen und auch in der Zeitschrift abdrucken. 

Durch Ihre Einsendung erklären Sie Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung in den Frauenbund-Medien. Geben Sie Ihre Adresse und Telefonnummer an. Die ersten zehn Einsenderinnen erhalten ein Buchgeschenk.

Senden Sie Ihren Beitrag, am besten auch mit einem Foto, unter dem Stichwort „20 Jahre“ bis zum 30. April 2018 per Mail oder per Brief an folgende Adresse:

KDFB Landesverband Bayern
Redaktion Engagiert
Schraudolphstraße 1
80799 München

Autorin: Karin Schott
aus: KDFB Engagiert 1+2/2018

In Verbindung stehende Artikel: