KDFB

Augsburg: Mitglieder-Gewinnung

„Unser Frauenbund wirkt in die Politik, die Gesellschaft und die Kirche hinein“, so stellte Lisa Weindl vom Zweigverein Lauingen den KDFB bei einer Info-Veranstaltung vor. Zu der Veranstaltung in Wertingen hatten die Stadt und der Zweigverein Wertingen gemeinsam eingeladen. Viele interessierte Noch-nicht-Mitgliedsfrauen hinterließen ihre Kontaktdaten, um weiterhin Infos zu erhalten.

zum Diözesanseiten-PDF

Bamberg: Studientag

„Gönne Dich Dir selbst“ – unter diesem Motto steht ein Studientag des KDFB Bamberg in der Fastenzeit. Referentin Dr. Monika Tremel will den Teilnehmerinnen vermitteln, wie sie sich innerlich aufrichten und ihr Selbstwertgefühl immer wieder neu stärken können. Dabei helfen biblische Texte, meditative Impulse und Zeiten der Ruhe.

zum Diözesanseiten-PDF

Berlin: Veranstaltungskalender 2020

Ob erfolgreiches Verhandeln im Job, beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienzeit oder Frauen in geistlichen Leitungsämtern – das Veranstaltungsprogramm 2020 des KDFB Berlin hält eine große Vielfalt an Themen bereit. Vieles passt zu den Schwerpunkten Lohngerechtigkeit und Glaube der KDFB-Kampagne „bewegen!“

zum Diözesanseiten-PDF

Eichstätt: „Lange Nacht in den Advent“

Unter dem Motto „Engel-Botinnen Gottes“ stand die 3. „Lange Nacht in den Advent“ im KDFB Eichstätt. Die stimmungsvolle Veranstaltung auf Schloss Hirschberg organisierten der Frauenbund und die Frauenpastoral.

zum Diözesanseiten-PDF

Freiburg: Film mit Diskussion

Zu einem Film- und Gesprächsabend unter dem Motto „Maria, schweige nicht“ hatte der KDFB Buchen eingeladen. Rund 50 TeilnehmerInnen folgten der Einladung. Der Film „Jesus und die verschwundenen Frauen“ machte deutlich, wie Frauen, die Jesus nachfolgten, fast völlig aus den Evangelien verschwanden.

zum Diözesanseiten-PDF

Mainz: Homepage

Auch der Zweigverein Fürth/Odenwald hat nun eine eigene Homepage. Unter www.frauenbund-fuerth.de lassen sich ab sofort Informationen über die Arbeit des Frauenbundes, aktuelle Termine und vieles mehr abrufen.

zum Diözesanseiten-PDF

München und Freising: Welt der Bienen

Die Honigbiene ist ein unverzichtbarer Baustein im komplexen System unserer Natur. Einblicke in ihre geheimnisvolle Welt vermittelte der Imker Martin Bogenrieder den Teilnehmerinnen des Oasentags der Landfrauenvereinigung im KDFB München und Freising.

zum Diözesanseiten-PDF

Münster: Freiwilligen-Einsatz

Sie hat palästinensische Kinder auf ihrem Schulweg südlich von Hebron begleitet und durch ihre Anwesenheit versucht, Konflikte zu entschärfen. 3 Monate lang war Britta Schweighöver als Freiwillige im Auftrag des Ökumenischen Rates der Kirchen in Palästina. Von ihren Erfahrungen hat sie nun beim KDFB-Zweigverein Ochtrup berichtet.

zum Diözesanseiten-PDF

Paderborn: Jubiläum

Seinen 90. Geburtstag hat der KDFB Delbrück im Oktober gefeiert. Das Jubiläum nahm der jetzige Vorstand zum Anlass, in die Vergangenheit des Zweigvereins einzutauchen und sich alte Protokolle anzuschauen. Darüber hinaus gab es eine Jubiläumsfeier mit Gottesdienst, Vorträgen und Büffet.

zum Diözesanseiten-PDF

Passau: „Grüner Gockel“

Umweltbewusstsein im Büroalltag wird in der Geschäftsstelle des KDFB Passau großgeschrieben. Nun wurde die Geschäftsstelle auf Grundlage des „Grünen Gockel“ – einem kirchlichen Umweltmanagementsystem – zertifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

zum Diözesanseiten-PDF

Regensburg: Eltern-Kind-Gruppen

Gut 170 Eltern-Kind-Gruppen gibt es derzeit im Bistum Regensburg. Die Gruppen basieren auf einer Zusammenarbeit zwischen Katholischer Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg und dem KDFB Regensburg. Lesen Sie im PDF auf Seite 37 mehr über die hochwertige Ausbildung der Gruppenleiterinnen.

zum Diözesanseiten-PDF

Rottenburg-Stuttgart: Podiumsgespräch

„Maria 2.0 – Frauen stehen auf für eine geschlechtergerechte Kirche“ – unter diesem Leitmotiv stand das Podiumsgespräch, zu dem der KDFB-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart und das Katholische Bildungswerk Stuttgart eingeladen hatten. Zu den TeilnehmerInnen zählte auch Weihbischof Matthäus Karrer: Er bekräftigte sein Engagement für eine geschlechtergerechte Kirche.

zum Diözesanseiten-PDF

Speyer: Vorbildliche Frauen

4 wegweisende Frauen galt es bei einem Studientag des KDFB Speyer zu entdecken: Birgitta von Schweden, Edith Stein, Katharina von Siena und Maria Ward. Dass diese Frauen auch heute noch Vorbilder sein können, zeigte die Geistliche Beirätin Ulrike Groß.

zum Diözesanseiten-PDF

Trier: Studienreise

Zu seiner 25. Studienreise ist der KDFB-Zweigvereins Mayen aufgebrochen. Diesmal führte die Reise an den Bodensee nach Immenstaad. Auf dem Programm stand unter anderem eine Tagestour in die UNESCO-Kulturerbestadt St. Gallen.

zum Diözesanseiten-PDF

Würzburg: „Kneipenabend plus“

Wie Mutter und Kind Schwangerschaft und Geburt erleben, ist prägend für das weitere Leben. Bei einem „Kneipenabend plus“ soll in Gesprächen beleuchtet werden, wie Frauen gestärkt aus ihrer Geburtserfahrung hervorgehen können (Termin: 24.01.20, Anmeldung bis 20.01., weitere Infos auf www.frauenbund-wuerzburg.de).

zum Diözesanseiten-PDF