KDFB

Augsburg: Solibrot-Aktion

Ein Rekordergebnis hat die Solibrot-Spendenaktion 2018 im Diözesanverband Augsburg erzielt. Ganze 24.192,90 Euro kamen zusammen. Das Geld fließt an Projekte des Hilfswerks Misereor in Haiti und Kenia.

zum Diözesanseiten-PDF

Bamberg: Geburtstags-Beutel

Mit einem Geburtstags-Beutel überraschen die Frauen des Zweigvereins Herzogenaurach Flüchtlingskinder. Jeder Beutel ist ein handgefertigtes Unikat. Seit Oktober 2017 haben schon fast 80 Kinder ihren persönlichen Beutel erhalten.

zum Diözesanseiten-PDF

Berlin: Inklusion

Wie kann Inklusion in der Schule gelingen? Dieser Frage gingen die Teilnehmerinnen eines KDFB-Podiumsgesprächs im Juni nach. Die Expertinnen näherten sich dem hochemotionalen Thema sachlich und mit vielen Fakten.

zum Diözesanseiten-PDF

Eichstätt: Neuwahlen

Der Diözesanverband Eichstätt hat einen neuen Vorstand gewählt, zu dem auch einige ganz neue Gesichter gehören. Lesen Sie auf der Eichstätter Seite in Engagiert auch einen Abschiedsbrief der langjährigen Diözesanvorsitzenden Rosalinde Göppel.

zum Diözesanseiten-PDF

Freiburg: Sportliche Frauenbund-Frauen

Spontan haben sich 5 Frauen des Zweigvereins Buchen entschlossen, an einem Spendenlauf der Abt-Bessel-Realschule teilzunehmen. Die Spenden fließen an ein Schulprojekt in Nepal. Die KDFB-Damen traten in Zweigvereins-Shirts an.

zum Diözesanseiten-PDF

Hildesheim: Meditative Wanderung

Feuer, Wasser, Luft und Erde: Um diese Elemente ging es bei der meditativen Wanderung des Zweigvereins Groß Düngden. Fast 20 Mitglieds-Frauen des Zweigvereins machten sich auf den Kraft spendenden und erfrischenden Weg über den Kirschberg.

zum Diözesanseiten-PDF

Köln: Maria Magdalena

Auf vielfältige Art hat der Diözesanverband Köln am 22.07. Maria Magdalena gefeiert. Mit getanzten Meditationen näherten sich die Frauen der Apostolin. Die Tänze „Hineni – Hier bin ich“ und „Peace and Power“ sollten den Tanzenden Mut machen, ihren eigenen Wege in der Kirche zu gehen.

zum Diözesanseiten-PDF

Mainz: Fahrt nach Koblenz

Das Schönstatt-Heiligtum in Koblenz-Vallendar besuchte eine Gruppe von Frauen der Pfarrgemeinden Fürth, Rimbach, Krumbach und Lindenfels. Vor dem Heiligtum – einer kleinen Marienkapelle mit dem Bild der Dreimal Wunderbaren Mutter – feierte die Gruppe eine Andacht, bei der die Frauen persönliche Anliegen vorbrachten.

zum Diözesanseiten-PDF

München und Freising: „Halloween und Heilige“

Lässt sich eine gedankliche Brücke bauen zwischen Halloween und Heiligen? Dieser Frage geht Autorin Angela Bauer im Rahmen der Veranstaltungs-Reihe des KDFB „Literatur-hautnah“ nach. Termin: Mo 22.10., 16.30 Uhr, Frauen-Insel, Sendlinger Straße, München

zum Diözesanseiten-PDF

Münster: Erinnerungen

Das Leben von Ingelore Prochnow beginnt im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück. Die Tochter einer deutschen Mutter und eines polnischen Vaters gehört zu den wenigen Kindern, die das KZ überleben. Im Diözesanverband Münster hat Ingelore Prochnow jetzt aus ihren Erinnerungen vorgelesen.

zum Diözesanseiten-PDF

Paderborn: Vogelgezwitscher

Drei Kanarienvogel-Pärchen fühlen sich sichtlich wohl in ihrer neuen Voliere im Seniorenzentrum „Clemens August von Galen Haus“ in Delbrück - was wiederum Bewohnerinnen und Bewohner freut. Das Baumaterial für die großzügig gestaltete Voliere konnte dank einer Spende des KDFB Delbrück in Höhe von 500 Euro erworben werden.

zum Diözesanseiten-PDF

Passau: Impressionen aus Brasilien

Abend des Diözesanverbandes Passau zur Partnerdiözese Alagoinhas in Brasilien. Diözesanvorsitzende Bärbel Benkenstein-Matschiner berichtete von ihren Reiseimpressionen und informierte über das Frauenprojekt „Pingi-Pongi", das der KDFB Passau seit vielen Jahren unterstützt.

zum Diözesanseiten-PDF

Regensburg: Neue Familienpflegestation

Gute Nachrichten für Familien: Auch im Kreis Regensburg gibt es nun eine Familienpflegestation. „Mit der Gründung der Station Regensburg konnten wir endlich die Versorgungslücke im Regierungsbezirk Oberpfalz schließen“, so die Vorsitzende des Familienpflegewerks, Monika Heiß. Weitere Infos zum Familienpflegewerk im KDFB auf den Regensburger Diözesanseiten.

zum Diözesanseiten-PDF

Rottenburg-Stuttgart: Jubiläum

Sein 40-jähriges Bestehen hat der KDFB Attenweiler gefeiert. Unter dem Motto „Wachsen und Gedeihen“ fand ein Festgottesdienst statt. Besonderer Dank gilt Antonie Geray, die den Zweigverein seit 32 Jahren leitet. Herzlichen Dank und Glückwunsch!

zum Diözesanseiten-PDF

Speyer: Wallfahrt

Zur einer Wallfahrt auf den Annaberg brachen am 10.07. zahlreiche Frauen und Männer aus dem Diözesanverband Speyer auf. Im Mittelpunkt der Eucharistiefeier stand die Begegnung Jakobs mit Gott am Fluss Jabbok: Gott kommt in das Dunkel des „Halunken“ Jakob, er rührt ihn an, er ringt mit ihm.

zum Diözesanseiten-PDF

Würzburg: Religiöser Bildungstag

Es gibt Zeiten, in denen wir uns wie am Boden zerstört fühlen. Schwester Monika Edinger lädt an einem religiösen Bildungstag dazu ein, über solche und ähnliche Momente der Mutlosigkeit nachzudenken, ihnen nachzuspüren und Hoffnung zu schöpfen. Termin: 21.11., 15.30-20.45 Uhr, Exerzitienhaus Himmelspforten, Würzburg

zum Diözesanseiten-PDF