KDFB

Frauen mit Hut erregen Aufsehen

150 Frauen beteiligten sich an einem Hatwalk in Diessen am Ammersee. Foto: Beate Bentele

Frauen mit Hut erregen Aufsehen

Mit kreativen Ideen haben sich viele Frauen an der Aktion „Wir ziehen den Hut“ beteiligt, zu der der KDFB anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Frauenwahlrecht aufgerufen hatte. So ließen sich Frauen, da­runter auch Bundespolitikerinnen wie Bundesfrauenministerin Franziska Giffey, einzeln oder in Gruppen mit Hut fotografieren und posteten die Fotos auf der Aktions­homepage. Sie veranstalteten Frauenfilmabende und zogen am 19. Januar in Köln, Frankfurt und Stuttgart mit Hut durch die Straßen. Auch in kleineren Orten erregten die sogenannten Hatwalks Aufsehen, wie zum Beispiel in Dießen am Ammersee, wo 150 Frauen mit Megaphonen und Plakaten durch den Ort zogen. 

Aus KDFB Engagiert 3/2019