KDFB

April 2020

Lösen Sie das aktuelle Bibelrätsel!

Gesegnet sei, der kommt im Namen des Herrn!

Als sich Jesus mit seinen Jüngerinnen und Jüngern Jerusalem näherte, gelangten sie nach Betfage am Ölberg. Dort sagte er zu zweien von ihnen: „Geht in das Dorf, das vor euch liegt. Dort werdet ihr eine Eselin mit ihrem Fohlen angebunden finden. Bindet sie los, und bringt sie zu mir.“ Und falls jemand sie zur Rede stellen würde, sollten sie sagen: „Unser Lehrer braucht sie, er lässt sie aber bald zurückbringen.“ Die Jüngerinnen und Jünger befolgten Jesu Wunsch und brachten die Eselin und das Fohlen. Sie legten ihre Umhänge über das Tier, und Jesus setzte sich darauf. Auf dem Weg breiteten viele Menschen ihre Kleider aus oder schnitten Zweige von den Bäumen und streuten sie vor Jesus aus. Viele Leute zogen ihm voran, andere folgten ihm, und alle riefen laut: „Hilf doch, Nachkomme Davids! Gesegnet sei, der im Namen des Herrn kommt. Hilf doch, Gott in den höchsten Himmeln!“ Als sie Jerusalem erreichten, geriet die ganze Stadt in Aufruhr, und man fragte: „Wer ist dieser?“

Welche Antwort erhielten die Fragenden nach dem Matthäusevangelium?

Einsendeschluss ist der 20. April 2020

Unter den richtigen Einsendungen wird das Buch Der Duft von Glück. Selbstbegegnung im Spiegel der Jahreszeiten von Petra Urban aus dem Vier-Türme-Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schicken Sie Ihre Antwort per E-Mail an:

Gewinnen Sie!

Unter den richtigen Einsendungen wird das Buch Der Duft von Glück. Selbstbegegnung im Spiegel der Jahreszeiten von Petra Urban aus dem Vier-Türme-Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.