KDFB

August/September 2019

Lösen Sie das aktuelle Bibelrätsel!

Was heiligt den Sabbat?

Heiligen Jesus und seine Jünger den Sabbat, und halten sie sich an die Gebote, die für ihn gelten? Das interessierte die Pharisäer sehr. Sollte Jesus die Sabbatgebote brechen, dann konnte er wegen dieses Fehlverhaltens angeklagt werden. Als nun Jesus an einem Sabbat durch die Kornfelder ging, rissen seine Jünger Ähren ab, zerrieben sie mit den Händern und aßen sie. Einige Pharisäer fragten: „Warum tut ihr, was am Sabbat nicht erlaubt ist?“ Da erinnerte Jesus sie an eine Stelle der Überlieferung, wonach David mit seinen hungrigen Begleitern in das Haus Gottes gegangen war und dort die Schaubrote, die allein Priester essen durften, genommen hatte. David hatte davon gegessen und sie auch seinen Begleitern gegeben. Dann sagte Jesus, der immer wieder von sich selbst als Menschensohn sprach: „Herr über den Sabbat ist der Menschensohn“.
Was er unter dieser Herrschaft verstand, machte er bei einem Synagogenbesuch am Sabbat deutlich. Jesus lehrte in der Synagoge und traf auf einen Mann, dessen rechte Hand verdorrt war. Die Pharisäer gaben Acht, ob Jesus an einem Sonntag heilen würde. Jesus kannte ihre Gedanken und sagte zu dem Mann: „Steh auf, und stell dich in die Mitte!“ Als der Mann das getan hatte, stellte Jesus eine Frage.

Welche Frage richtete Jesus nach dem Lukasevangelium an die Umstehenden?

Einsendeschluss ist der 20. September 2019

Unter den richtigen Einsendungen wird das Buch Zu Fuß bis Jerusalem. Pilgergedichte von Hildegard Aepli aus dem Echter Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schicken Sie Ihre Antwort per E-Mail an:

Foto: Weileder-Wurm

Gewinnen Sie!

Unter den richtigen Einsendungen wird das Buch Zu Fuß bis Jerusalem. Pilgergedichte von Hildegard Aepli aus dem Echter Verlag verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.