KDFB

Jahrgangsübersicht 2015

Inhalt der Ausgabe 12/2015

"Lass mich nie ohne Freundin sein!"

Wer in der Bibel nach Freundschaften unter Frauen sucht, findet nur wenige Texte. Doch diese sind voller Lebenskraft.

weiterlesen

Ein Beruf für Leute mit Herzblut

Zwei Jahre dauert die Ausbildung zur Familienpflegerin. Auch für Wiedereinsteigerinnen kann sie interessant sein.

weiterlesen

Mit Freimut sprechen, nicht verurteilen

Kirchenhistorikerin Regina Heyder zur Bilanz der Familiensynode im Vatikan

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 11/2015

Räume der Ruhe

Neu gestaltete Kirchenräume laden Gläubige ein, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren

weiterlesen

Eine Frage der Menschlichkeit

Deutschland, überfordert: Selten zuvor ist die Erregung im Land ähnlich hochgekocht wie in der Flüchtlingskrise: Schaffen wir das?

weiterlesen

Tipps für die trübe Zeit

Wenn Herbst und Winter auf die Stimmung drücken, hilft nur eines: gegensteuern!

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 10/2015

Pflegekrise in Deutschland

Die Not in Krankenhäusern, in Altenheimen und den Familien wird immer größer.

weiterlesen

Frauen auf der Pirsch

Frauen erobern die Hochsitze: In Deutschland gibt es rund 37.000 Jägerinnen. Tendenz steigend.

weiterlesen

Leben im Schatten

KDFB-Spendenaktion für Frauen, die ohne Papiere in Deutschland leben

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 8+9/2015

Richtig gut essen

Slow Food statt Fast Food: Was ein gutes Nahrungsmittel ausmacht

weiterlesen

11 Ideen für den KDFB-Zweigverein

Mit pfiffigen Angeboten lassen sich Mitglieder und neue Frauen begeistern

weiterlesen

Frau Kroll und die deutsche Wende

25 Jahre Wiedervereinigung: Das Leben der Berliner Frauenbundsfrau Sylvia Kroll ist ein Stück Zeitgeschichte.

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 7/2015

Langsam reisen

Zu Fuß, im Boot, mit dem Rad – im Urlaub das Tempo runterschalten.

weiterlesen

Medizin am Ende?

Welches Gesicht wird der eigene Tod haben? Ein Beitrag über Medizin, Recht und Ethik am Lebensende.

weiterlesen

Ausgezeichnet!

Die fünf Preisträgerinnen des Ellen-Ammann-Preises haben ihren Lebenssinn gefunden.

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 6/2015

Wie finanzkompetent sind Sie?

Neun Fragen zum Thema Geld, mit denen sich jede Frau beschäftigen sollte. Ein Denkanstoß.

weiterlesen

Gleichberechtigung: Der Kampf geht weiter

Zwanzig Jahre nach der Weltfrauenkonferenz in Peking

weiterlesen

Erbinnen einer großen Frauentradition

Wie Beginen heute nach mittelalterlichem Vorbild leben

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 5/2015

Stopp mit der Zerreißprobe zwischen Job und Familie!

Es reicht! Familien brauchen andere Lebensmodelle, um der Überforderung zu entkommen.

weiterlesen

Aufbauen, was zerstört war

Vor 70 Jahren endete die Naziherrschaft: ein Interview mit Charlotte Knobloch über ihr schwieriges Heimatland.

weiterlesen

Gottesdienst aus Stoff

Liturgische Gewänder tragen dazu bei, dass der Gottesdienst ein Fest wird. Auch Laien nutzen sie.

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 4/2015

Mitten ins Herz

Papst Franziskus bewegt Menschen – auch Kirchenferne. Seine glasklaren Worte benennen, woran die Kirche krankt.

weiterlesen

Warten auf den Arzt

Medizinermangel auf dem Land: Es fehlen Hausärzte, manche Regionen gelten als unterversorgt. Patienten werden abgewiesen.

weiterlesen

Das erinnerte Leben

In Erzählcafés und Erzählsalons geben Menschen Einblick in ihre Vergangenheit. Spannend.

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 3/2015

Ich bin der Chef

Frauen führen anders. Vier Chefinnen verraten, wie sie sich an der Spitze ihres eigenen Unternehmens behaupten.

weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen: Bahamas

Das Urlaubsparadies hat seine Schattenseiten. Frauen auf den Bahamas leiden unter sexueller Gewalt.

weiterlesen

Mit Gott sprechen lernen

Sie gilt als „Lehrmeisterin des Gebets“. Vor 500 Jahren wurde Teresa von Ávila geboren.

weiterlesen

Inhalt der Ausgabe 1+2/2015

Lebe jetzt!

Jeder Tag lädt neu dazu ein, die eigene Lebenszeit zu gestalten.

weiterlesen

Risiko: Babys Gene

Immer feinere Diagnostik bringt Schwangere in Entscheidungsnöte.

weiterlesen

Wichtige Dokumente sicher aufbewahren

Entscheidende Unterlagen müssen im Notfall griffbereit sein

weiterlesen